Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite "Freiburger China-Gespräche" am 28. Mai 2018: "Ein Land, zwei Systeme? Hongkong zwischen Vereinnahmung und Unabhängigkeit"
Artikelaktionen

"Freiburger China-Gespräche" am 28. Mai 2018: "Ein Land, zwei Systeme? Hongkong zwischen Vereinnahmung und Unabhängigkeit"

Dr. Kristin Shi-Kupfer (Mercator Institute for China Studies, Berlin) eröffnet die neue Staffel der „Freiburger China-Gespräche“. Der Vortrag findet am Montag, 28. Mai 2018, um 18.30 Uhr im Historischen Kaufhaus statt.

50 Jahre sollen die politischen und wirtschaftlichen Freiheiten der Sonderverwaltungszone Hongkong unangetastet bleiben. Das hatte die Volksrepublik den Bewohnern der ehemaligen britischen Kronkolonie bei der „Rückgabe“ versprochen. Hält sich Beijing daran? Wie sehen die Bewohner der Stadt das Verhältnis zur Volksrepublik?


Einen Flyer zur Vortragsreihe finden Sie hier.

« Januar 2019 »
Januar
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Kontakt

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Institut für Sinologie
Werthmannstraße 12
D-79098 Freiburg i. Br.

Benutzerspezifische Werkzeuge