Uni-Logo
Sections
You are here: Home Kurzbericht zu: Treffen des Forschungsnetzwerk "Modernizing Rural China", Dänemark
Document Actions

Kurzbericht zu: Treffen des Forschungsnetzwerk "Modernizing Rural China", Dänemark

Ein kurzer Bericht zu Dr. René Trappels Teilnahme am dritten Treffen des Forschungsnetzwerk "Modernizing Rural China", 23. - 25. September 2022 in Molslaboratory, Dänemark

 

Dr. René Trappel nahm am dritten Treffen des Forschungsnetzwerks "Modernizing Rural China" teil, welches vom 23. bis 25. September in Molslaboratory, in der Nähe von Aarhus, Dänemark stattfand.

 

Der Workshop, gemeinschaftlich organisiert von Elena Meyer-ClementJesper Zeuthen und René Trappel, brachte eine interdisziplinäre Gruppe von Forschern aus Europa, Nordamerika und Asien zusammen, die aktuelle Arbeiten und zukünftige Projekte besprachen. Ein weiteres zentrales Thema des Treffens waren die weiterhin bestehenden Einschränkungen für Feldforschung China durch COVID19.

 

Unter den besprochenen Beiträgen war auch ein Paper von René Trappel und Guo Pengpeng (Gansu University of Political Science and Law) zu den Auswirkungen der Maßnahmen gegen COVID19 im ländlichen Raum der Provinz Gansu.

 

René Trappel Workshop.jpg

Kontakt

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Institut für Sinologie
Werthmannstraße 12
D-79098 Freiburg i. Br.

Personal tools