Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Vortragsreihe: CHINA LESEN. Günther Eichs Suche nach Wirklichkeit in West und Ost

Vortragsreihe: CHINA LESEN. Günther Eichs Suche nach Wirklichkeit in West und Ost

— abgelegt unter:

Lesung mit Sara Landa und Rebecca Metzger Freitag, 18. Januar 2019 um 18:00 Uhr, Universität Freiburg, HS 3043, KG III, (79098 Freiburg im Breisgau)

Was
  • Vortrag
Wann 18.01.2019
von 18:00 bis 20:00
Wo Universität Freiburg, HS 3043, KG III
Termin übernehmen vCal
iCal

Günter Eich war nicht nur einer der prägendsten Schriftsteller der Nachkriegszeit, sondern auch ein herausragender Übersetzer chinesischer Dichtung, vor allem der Tang- und Song-Lyrik. Sein umfangreiches Werk fasziniert und provoziert bis heute. Die Literaturwissenschaftlerin Sara Landa und ihre Korreferentin Rebecca Metzger geben unter west-östlicher Doppelperspektive durch Vortrag, Lesung und Diskussion Einblick in das vielseitige Schaffen des Autors, das auch heute noch zum Nachdenken anregt.

Weitere Information auf unserer Homepage oder unter 0761-20397888.

Die Teilnahme ist kostenlos, keine Anmeldung erforderlich.

« Januar 2019 »
Januar
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Kontakt

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Institut für Sinologie
Werthmannstraße 12
D-79098 Freiburg i. Br.

Benutzerspezifische Werkzeuge